Mitarbeiter-to-go

Personalvermittlung

So geht´s

Wir suchen für Sie Ihren neuen Mitarbeiter. Was brauchen wir? Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und füllen das nachfolgende Formular vollständig aus. Teilen Sie uns bitte alle wichtigen Details mit. Wichtig! Wir geben alle relevanten Daten zu 100 % an die Kandidaten weiter, damit sie genauestens über Sie als potenziellen Arbeitgeber informiert sind. Nach dem Absenden Ihrer Formulareingaben werden wir Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wichtig:

Wir garantieren Ihnen bei reglementierten Berufen die Berufsanerkennung der ausländischen Qualifikation. Deshalb führen wir im Namen unserer Bewerber, wenn notwendig, das komplette Anerkennungsverfahren durch und unterstützten diese mit unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich. Somit sind Sie sicher, dass Sie nur Kandidaten einstellen, die die gleichen Berechtigungen haben, wie Ihre einheimischen Fachkräfte.

Step 1: Zusenden der Bewerberprofile

Sobald ein passender Bewerber vorhanden ist, senden wir Ihnen unverbindlich das Profil per Mail zu. In dem Profil finden Sie:

  • Die wichtigsten beruflichen Eckdaten des Kandidaten
  • Die persönlichen Daten wie Geburtsdatum, Hobbys, Familienstand und Verfügbarkeit. Name wird aus datenschutzrechtlichen Gründen nur in Form von vollständigen Vornamen und den ersten Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht
  • Unsere aktuellen Zahlungsbedingungen
  • „Das bieten wir dir an“ – Formular, in dem Sie als potenzieller Arbeitgeber ein individuelles Angebot an den Bewerber zusammenstellen.

Jetzt stellen wir dem Bewerber Ihr Stellenangebot vor.

Step 2: Ihr Bewerber meldet sich bei Ihnen

Ist es uns gelungen den Bewerber für Sie zu überzeugen, ermutigen wir ihn zu direkten Kontaktaufnahme mit Ihnen. In der Regel erfolgt diese im ersten Schritt per Mail. Vereinbaren Sie bitte mit dem Bewerber einen Termin zum Vorstellungsgespräch. Da viele der Bewerber aus dem Ausland kommen ist es ratsam, das Vorstellungsgespräch gleichzeitig mit einem Probe-Arbeitstag zu kombinieren. 

Step 4: Arbeitsbeginn

Nachdem der Bewerber sich für Sie entschieden hat, unterschreiben Sie direkt mit ihm den Arbeitsvertrag und vereinbaren einen Termin zum Arbeitseintritt. 

Sobald der neue Mitarbeiter die Beschäftigung bei Ihnen aufgenommen hat, ist auch unsere Vermittlungsprovision fällig. Die aktuelle Höhe der Provision wird Ihnen in jedem Profil genau genannt.

Die aktuelle Höhe der Provision beträgt bei Vermittlung einer noch nicht anerkannten Fachkraft (deutsche Berufsanerkennung bei reglementierten Berufen):

  • einmalig 500 Euro netto zzgl. MwSt. zahlbar bei der Einstellung als Hilfskraft und
  • einmalig 1 Bruttomonatsgehalt zzgl. MwSt. zahlbar nach der Berufsanerkennung in Deutschland und
  • einmalig 0,5 Bruttomonatsgehalt zzgl. MwSt. nach 6 Beschäftigungsmonaten

Die aktuelle Höhe der Provision beträgt bei Vermittlung einer (bereits anerkannten) Fachkraft (deutsche Berufsanerkennung bei reglementierten Berufen):

  • 1,o x Bruttomonatsgehalt zzgl. MwSt. zahlbar bei der Einstellung und
  • 1,0 x Bruttomonatsgehalt zzgl. MwSt. nach 6 Beschäftigungsmonaten

Die aktuelle Höhe der Provision beträgt bei Vermittlung eines Mitarbeiters für kurzzeitige Einsätze:

  • monatlich 300 Euro pro Beschäftigungsmonat zzgl. MwSt.

Bei Teilzeitbeschäftigung behält sich der Auftragnehmer das Recht eine Mindestgebühr von 1.500 Euro netto zuzgl. MwSt. für die erfolgreiche Vermittlung zu berechnen.

Des Weiteren verpflichte ich mich, alle im Rahmen des zwischen den Parteien geschlossenen Verträge erhaltenen Informationen einschließlich aller personenbezogenen Daten der Mitarbeiter streng vertraulich zu behandeln. Zudem garantiere ich die Einhaltung der Anforderungen der Datenschutzgesetze.

Design ohne Titel (4)

Möchten Sie sich unverbindlich informieren?

Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir rufen Sie gerne zurück. In einem Beratungsgespräch erkläre ich Ihnen wie wir zusammen die Mitarbeitersuche angehen werden. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.

Anna Maria Schimizek, M.A. Gesundheitsmanagement